Mehr über mich

1983
Geburt in Regensburg (D)

2002 – 2010
Studium der Humanmedizin an der Universität Regensburg

2010
Approbation als Arzt

2010 – 2011
Assistenzarzt, PDGR Klinik Waldhaus (Chur), Chefärztin Dr. S. von Blumenthal (Stationen: Rehabilitation, geschlossene Akutpsychiatrie)

2011
Promotion zum Dr. med. (magna cum laude)
Betreut durch Prof. Dr. Dr. G. Rogler, nun Unispital Zürich
Dissertation veröffentlicht als „Die Freiheit der Täter: Patientenautonomie in der Forensischen Psychiatrie und geschlossenen Suchtpsychiatrie“, Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften, Saarbrücken, 2011

2011 – 2012
Assistenzarzt Klinik Valens, Chefarzt Prof. Dr. J. Kesselring (Neurorehabilitation)

2013
Assistenzarzt Psychiatrische Uniklinik Zürich, Chefarzt Prof. Dr. P. Hoff (Modellstation Integrierte Tagesklinik)

2013 – 2015
Assistenzarzt Clienia Privatklinik Schlössli, Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Dr. M. E. Keck (Stationen: Akutpsychiatrie, Demenz- und Privatstation 50plus)

seit 2013
Mitglied bei Entresol – Netzwerk für Wissenschaften der Psyche
(seit 2017 im Vorstand)
Besuch des CAS Lehrgangs Philosophie für Fachleute aus Medizin und Psychotherapie (UZH) Abschlussarbeit (2015) „Klinikmaschine – Reflexion über die stationäre Psychiatrie“

2013 – 2015
Psychotherapeutische Ausbildung: DAS Ärztliche Psychotherapie (UZH) Fachrichtung Psychoanalyse

2015 – 2016
Assistenzarzt Clienia Psychiatriezentrum Männedorf, Chefarzt Dr. Ch. Weber (Poliklinik)

seit 2016
Ausbildung zum Psychoanalytiker  am Psychoanalytischen Seminar Zürich (PSZ)

2016 – 2018
Praxisassistenzarzt Praxis für Psychiatrie und Psychoanalyse Dr. Dr. D. Strassberg, Zürich

Oberarzt Clienia Psychiatriezentrum Männedorf, Chefarzt Dr. R. Schweizer (Poliklinik), Schwerpunkte: Adipositas, Depression, Angststörungen

seit 2018

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (CH) Mitglied FMH

Eigene psychiatrisch-psychoanalytische Praxis

Ausbildung zum Gruppenanalytiker Seminar für Gruppenanalyse Zürich (SGAZ)